Wichern-Schule Ganderkesee

Aus der Arbeit unserer Schule

Durchsuche Beiträge in Veranstaltungen

Sehr gut aufgenommen wurde heute die Aufführung des Hörspiels „Baby Dronte“ nach einem Bilderbuch von Peter Schössow. Die B-Gruppe der Mittelstufe hatte es mit Herrn Blank produziert. Einen Monat lang hatten wir Geräusche nach den Bildern im Buch im Internet gesucht. Vor allem die Seiten http://www.salamisound.de/ und http://www.tastenwelt.de waren uns eine große Hilfe. Das Einsprechen in die vorproduzierten Geräuschkulissen machte die Geschichte lebendig.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Für uns ist es immer ein Zeichen, dass der Frühling kommt, wenn vor den Osterferien das Kickerturnier der Schule stattfindet. So auch diesmal, als in den letzten beiden Tagen vor den Osterferien die Schulmeisterschaft ausgespielt wurde. Frau Bitzer-Schroeder und Frau Egeling sorgten für den reibungslosen Ablauf der Spiele. Sieger wurden Maurice und Leon vor Pierre und Jean auf dem zweiten und Markus und Timo auf dem dritten Platz. Als Team mit dem besten Namen wählten die Lehrer die „Cakewarriors“. Wir freuen uns auf eine schöne Zeit bis zu den Sommerferien.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Zum letzten Mal traf sich das Kollegium der Wichern-Schule im Haus Meerblick zur Fortbildung. Thema war wieder einmal die Schulentwicklung. Seit bald zwei Jahren arbeiten wir mit einem Stufenmodell zur Schülerbetreuung, durch das wir versuchen allen Altersstufen angemessene Angebote zu machen. Diesmal ging es um eine Bilanz und Weiterentwicklung dieser Angebote. Neben der sehr intensiven Arbeit kam aber auch die Freizeit nicht zu kurz, so dass wir noch Zeit fanden im Kaminzimmer des „Meerblick“ einen gemütlichen Abend zu verbringen. Danke noch einmal an die Belegschaft des Tagungshotels, die uns immer vorbildlich betreut hat!

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Nicht alltäglich ist der Besuch einer Bühne für unsere Schüler. Um so schöner, wenn alle ihren Spaß hatten und entspannt wieder zurück kommen: Dorothy nach Kansas und unsere Jungs in die Schule. Das ist Frau Krümpfer, Frau Thies, Frau Janssen-Stiller, Herrn Dünnhaupt und Herrn Sobik zusammen mit 20 Schülern wieder einmal gelungen.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Dieses Jahr traf sich das Kollegium in Bremen in „Christas Bistro“. Als einzige Gäste in dem kleinen Restaurant wurde extra für uns gekocht und aufgetischt. Das Essen war exzellent und eines erfolgreichen Jahres würdig. Unser Dank gilt an dieser Stelle Frau Meyer-Folkerts und der Geschäftsleitung, die sich wie immer an den Kosten beteiligt haben.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Das diesjährige Weihnachtsturnier im Tischtennis gewann Jan-Hendrik vor Timo, Lukas und Nico.  Vor allem hat aber die ganze Wichern-Schule gewonnen, die ein faires und weitgehend diszipliniertes Turnier durchführen konnte. Besonderer Dank hierfür gilt Frau Bitzer-Schroeder und Frau Egeling als Organisatoren der Veranstaltung.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Alle sind nach den Sommerferien ein bisschen größer und ein bisschen erwachsener geworden, alle werden vom Schülerversammlungsraum aus in ein neues Schuljahr geschickt. Viel Erfolg allen Schülern und Kollegen der Wichern-Schule!

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Wieder einmal opferten die Kollegen ihre letzten Ferientage, um die Wichern-Schule auf den neusten Stand in einer veränderten Schullandschaft zu bringen. Nachdem wir im letzten Schuljahr die Grundlagen für unser Schulkonzept geschaffen hatten, ging es diesmal um die Profile der einzelnen Klassenstufen. Berufsorientierung für die Oberstufe (8.+9.Klasse), Kreativ lernen für die Mittelstufe (5-8.Klasse), Schule aktiv erleben für die Grundstufe (4-7.Klasse) und Lernen lernen für die Basisstufe (1-4. Klasse) hießen die Schlagworte zu denen wir 2 Tage lang im Haus Meerblick arbeiteten. Wie immer wurden wir bestens umsorgt. Neu im Team war diesmal Herr Dünnhaupt, der die Basisstufe 2 übernehmen wird.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Wie jedes Jahr vor den Sommerferien fand heute unser Fußballturnier statt. 36 Spieler in 6 Mannschaften spielten gegeneinander. Es gab nicht eine rote Karte! Neben diesen äußerst fairen Begegnungen gab es ein Rahmenprogramm, das von Filmangebot und Fußballquiz über Wikingerschach und Federball jede Menge Spaß auch neben den Spielen bot. Für unser laibliches Wohl sorgte wie immer das Team des Schulkiosks. Die Siegerehrung findet am kommenden Donnerstag um 9 Uhr statt.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Senahid und Fabian waren die Sieger des diesjährigen Kickerturniers. Auf dem zweiten Platz lagen Nico und Marcel, gefolgt von Timo und Justin. Eine besondere Ehrung erhielt Andi K. für seine tatkräftige Unterstützung. Er assistierte Frau Egeling und Frau Bitzer-Schroeder, die das Turnier vorbildlich organisierten.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Nach einem spannenden Endspiel musste Timo Senahid den ersten Platz überlassen. Wieder hat er den Pokal verteidigt! Auf den weiteren Plätzen folgten Jan-Hendrik und Kevin. Frau Thies hatte so viele tolle Gewinne organisiert, dass es wie bei einer Bescherung zuging, als die Preise verteilt wurden. Danke auch an Alex und Andi, die Frau Thies bei der Durchführung des Turniers unterstützten.