Wichern-Schule Ganderkesee

Aus der Arbeit unserer Schule

Durchsuche Beiträge in Grundschule

Seit November dürfen auch die Grundschüler in den Chemieraum. Die Bilder sprechen für sich: Schule macht Spaß!

img_1768.JPGimg_1755.JPG

Hier sehen wir eine Übung im Sägen, Raspeln und Schleifen, die Frau Czechs Klasse zu Weihnachten fertig stellte. Das Steckenpferd als Spielzeug für ein kleines Kind sollte von den Jungen ganz bewusst als Geschenk für Jüngere angefertigt werden.

100_4421-medium.JPG

Bereits im vergangenen Schuljahr fertigten die Schüler der Klasse 3-4 Modelle ihres Traumstrandes an. In einem Schuhkarton malten die Lernenden von Herrn Hermes zunächst das Meer und die Wellen. Dieses wurde in einem nächsten Schritt mit Klarsichtfolie überklebt. Den Strand formten die Schüler aus mit Tapetenkleister verrührten Sand. Zum Schluss wurde die Szenerie liebevoll mit Muscheln und Sonnenschirmchen verziert.Schülerarbeit

 

Schülerarbeit

 

Schülerarbeit

 

Schülerarbeit

Als Einführung in verschiedene druckgrafische Verfahren lernten die Schüler der Klasse 3-4 unter der Anleitung des Lehramtsanwärters Herrn Hermes den Styropordruck kennen. Als Druckstock diente eine Polyblock-Druckplatte auf der mit Hilfe eines Falzbeines oder Kugelschreibers ein Motiv eingedrückt wird. Im nächsten Schritt trugen die Lernenden mit Hilfe einer Farbwalze die Linoldruckfarbe auf den Druckstock auf. Als letzter Schritt wurde ein Druckträger, in diesem Fall Papier, vorsichtig auf den Druckstock gelegt und fest angedrückt. Da nur die erhabenen Bereiche Farbe annehmen und die tiefer liegenden Linien weiß bleiben, wird dieses Verfahren auch als Weißliniendruck bezeichnet. Nachdem das Papier abgezogen wird, erscheint das Motiv spiegelverkehrt. Die Gesamtheit aller Abzüge bezeichnet man als Auflage.

Farbauftrag

 

eingefärbter Druckstock (spiegelverkehrt) 

 

Abzug

 

Auflage eines Schülers

Bei der Pflege der Pferde entwickeln die Schüler Respekt und Sympathie für die Tiere. Beim Ausritt sieht man das Ergebnis.

wilmas-bilder-047a-medium.jpg

wilmas-bilder-066-medium.jpg

wilmas-bilder-060-medium.jpg

Rollentausch

Dies war unser Wettkampf in Frau Fiedlers Klasse:

2 alte Zimmertüren, ein Seil und 5 Papprollen vom Teppichhändler waren das Material. 2 Mannschaften von je 3 Schülern traten gegeneinander an. Auf jeder Platte saßen zwei Schüler. Der Vordermann legte die Rollen vor die Türplatte, der Hintermann nahm die hinten herauskommenden Rollen und reichte sie dem Vordermann. Der dritte Schüler zog nach den Komandos der Rollenträger. Dennis, Nick und Tim hatten am Ende knapp gewonnen.wilmas-bilder-030-medium.jpg

An der Startlinie

wilmas-bilder-005-medium.jpg

Das Rennen läuft

Auch die 2/3. Klasse von Frau Fiedler ist bereit für die Sommerferien. Die kleine Flotte von Jollenkreuzern liegt fertig zum Auslaufen am Schwimmsteg. Nur noch die Kinder müssen zusteigen, dann kann es losgehen.

jollenkreuzer-small.jpg