Kategorien
Hauptschule Projekte/AG's

Schulkiosk: Die OST übernimmt den Job

Eigentlich hätte der Schulkiosk diese Woche ausfallen müssen, da Herr Hartmann, der ihn normalerweise betreut, auf Klassenfahrt war. Doch dann erklärte sich die Oberstufe bereit einzuspringen und organisierte eigenständig, unter der Leitung von Timo die Herstellung und den Verkauf der Frühstücksleckereien. Es wurde sogar ein neues Produkt, der Vanillemilchshake, eingeführt. Danke an die Oberstufe für diesen Einsatz und danke an Timo, der Planung, Einkauf, Zubereitung und Verkauf organisiert und geleitet hat.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Kategorien
Grundschule Klassenfahrten

Schnoor: Die BST 3 macht einen Ausflug ins Mittelalter

Zusammen mit Frau Walter und Frau Stiller-Weihrauch machte die BST 3 einen Ausflug nach Bremen, um sich dort die mittelalterlichen Gebäude im Schnoor anzusehen. Das war Geschichte zum Anfassen.Stadtmusikanten (Small)

Kategorien
Hauptschule Klassenfahrten

Marinemuseum Wilhelmshaven: Ausflug in die Geschichte

Im Verlauf der letzten Woche organisierte sich die Oberstufe einen Ausflug zum Marinemuseum in Wilhelmshaven. Hierbei benötigten sie ihren Klassenlehrer Herrn Blank lediglich als Fahrer, da auch das Rahmenprogramm, inklusive Frühstück im Hafencafè selbstständig von der Klasse geplant war.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Kategorien
Hauptschule Projekte/AG's Werken/Technik

Berufsorientierung: Der Fliesenleger

Dank der hervorragenden Anweisungen durch Herrn Feldmann können unsere Übungen an der BBS Wildeshausen einen kleinen Einblick in die umfangreichen Berufsfelder des Bauhandwerks geben, so wie hier für den Beruf des Fliesenlegers. Wir finden heraus wie Fliesen geschnitten werden:

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Kategorien
Hauptschule Werken/Technik

Berufsorientierung: Die Aufgaben des Steinsetzers

Wieder lernte unsere BBS-Gruppe einen neuen Beruf kennen:Der Steinsetzer stellt Pflasterungen für Verkehrsflächen aller Art her. Dazu zählen beispielsweise Straßen und Wege sowie Plätze. Des Weiteren baut er Randeinfassungen, wie Borde und Rinnen, ein. Dazu verwendet er Pflastersteine und Verlegeplatten aus Natur– und Kunststeinen (Wikipedia). Unsere erste Aufgabe bestand darin mit Hilfe von Richtscheit und Wasserwaage erst einmal Steine quer durch die Pflastererhalle in gleicher Höhe zu setzen.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Kategorien
Grundschule Veranstaltungen

Waldprojekt: Die BST 1 macht einen Ausflug in den Stenumer Wald

Mit dem regionalen Umweltzentrum Hollen organisierten Frau Thies und Frau Krümpfer einen Ausflug in den Stenumer Wald. Das Thema „Wald“ war zuvor im Unterricht behandelt worden. Jetzt konnten die Schüler alles aus nächster Nähe genießen.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Kategorien
Grundschule

BST 1 Klassenzimmer: Der dritte Pädagoge

Ein gut eingerichtetes Klassenzimmer hilft Frau Thies bei der Arbeit.  In der Leseecke zieht man die Schuhe aus, der Stuhlkreis bildet sich am runden Teppich und wird zum Sing- oder Klatschkreis, die Einzelarbeitsplätze bieten Rückzugsorte, der Gruppentisch ermöglicht gemeinsames Arbeiten, oder ist Ort für die Kakaopstunde und das Rückmelderitual.  Überall sieht man auf Lernplakaten die Ergebnisse, die bereits erarbeitet wurden.Der Klassenraum strukturiert und macht Angebote. Frau Thies sagt dazu: „Mir ist es wichtig eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Kinder sich wohl fühlen und bereits durch den Raum auf Strukturen und Rituale aufmerksam gemacht werden. Das erleichtert es ihnen sich beim Lernen zu orientieren und schafft Sicherheit.“IMG_1249 (Small)
IMG_1250 (Small)
IMG_1247 (Small)