Die Herausforderung steht. Dominik und Alessandro dissen Rico und Marius. Beide Gruppen haben die Möglichkeit nach den Regeln von Respect und Disrespect sich die Rhymes um die Ohren zu hauen. Ausgetragen wird das Ganze nicht in einem Live-Act, sondern im Tonstudio des Musikraums. Ganz in Ruhe erarbeitet jede Gruppe ihren Track, um ihn dann als Aufnahme dem Gegner zu präsentieren. Dominik und Alessandro haben den Anfang gemacht. Wir warten gespannt auf die Antwort.

anfang-mai-020-medium.jpg