Am Samstag, den 6.9. 08 feierte das Wichernstift sein 60 jähriges Jubiläum.

Es waren Kriegswaisen, die zum großen Teil bei einer Razzia der britischen Militärpolizei in den Trümmern von Hannover aufgegriffen wurden. Man verfrachtete sie auf Lastwagen und brachte sie auf den ehemaligen Fliegerhorst Delmenhorst Adelheide.

Seit damals sind Jugendhilfe und Förderschule des Wichernstifts gemeinsam aktiv. Heute wie vor 60 Jahren sind intensive sozialpädagogische Betreuung in Verbindung mit dem Angebot einer schulischen Ausbildung der Kern unserer Arbeit.

pleinair-kostzyn-006-medium.jpg

Hier sieht man die Kolleginnen Frau Wilms-Eilers und Frau Fiedler in Gelb bei einer Vorführung des heilpädagogischen Reitens.

pleinair-kostzyn-013-medium.jpg

Unser Kollege Herr Schlecht zeigt, was er in seinem ersten Jahr bei uns bereits gelernt hat.pleinair-kostzyn-002-medium.jpg

Musik für den Jubilar